5@work

 

Die 5@work, ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum, wurde eigens für die speziellen Anforderungen der Uhren- und Schmuckindustrie entwickelt.
 
Dieses 5-achsige Bearbeitungszentrum bietet aufgrund seiner Bauform und Achsanordnung sehr viele Freiheiten und Möglichkeiten, die mit herkömmlichen Fräszentren so nicht möglich sind. Egal ob Ringe, Armreifen, Schmuck- oder Uhrenteile, beliebige Oberflächen werden Diamantgefräst, Graviert, Guillochiert, Facettiert, etc. oder es werden in Verbindung mit unserer FourC vollautomatisch Edelsteine gefasst.
 
Automatische Werkstückbe- und Entladeeinrichtungen, Werkzeughalter-
magazine in unterschiedlichen Größen, Drehbetrieb und viele weitere
 
Ausstattungsdetails machen die 5@work zu einem hochproduktiven und flexibel einsetzbaren Bearbeitungszentrum in der Uhren- und Schmuckindustrie.

Über eigens entwickelte, parametrisierte CNC-Programme gepaart mit speziellen Bedienoberflächen lassen sich diese Maschinen sehr leicht und intuitiv programmieren und bedienen. Mit unserem zusätzlichen CAD-CAM-Paket Benzinger Creative können darüber hinaus verschiedene Designs für das Fräsen und Steine setzen im CAD direkt entworfen und konstruiert werden.  Über das CAM-Modul werden diese Entwürfe dann direkt in die 5-achsigen Fräsprogramme für die 5@work umgesetzt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen